25-jährige Dienstjubiläen

(vom 12.02.2016)

EEW ehrt verdiente Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit.

Miniaturbild

Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit sind zwei Mitarbeiter der Eichsfelder Energie- und Wasserversorgungs-GmbH (EEW) geehrt worden: Albert Ballhausen und Thomas Oberkersch. Geschäftsführer Markus Kuhlmann dankte den Jubilaren in einer Feierstunde für ihren engagierten Einsatz mit fachlichem Können. „Die Erfahrungen, die Sie sammeln konnten, sind für uns von großem Wert“, betonte Kuhlmann. Lange Unternehmenszugehörigkeiten seien ein Indiz für hohe Mitarbeiterzufriedenheit. Ballhausen übernahm 1995 die Leitung der Finanzbuchhaltung und ist seit 2002 im Betriebsrat der Gesellschaft vertreten. Oberkersch arbeitet seit seiner Einstellung als Fahrer und als Monteur in der Wasserversorgung. (Text: Kuno Mahnkopf, Eichsfelder Tageblatt vom 11.02.2016)

Albert Ballhausen (Foto: Niclas Grüning)