EEW-Sommertour endet mit Afterworkparty & UNICEF-Spendenveranstaltung

(vom 07.09.2015)

Zwei Liveveranstaltungen bieten EEW & Partner zum Abschluss der Sommersaison.

Miniaturbild

Zunächst begrüßen die Duderstädter CALL:BOYS am 17.09. auf einer Außenbühne bei Illuminationen im Innenhof des Hotels zum Löwen ab 18:30 Uhr die Gäste. Hans-Georg Pniwczak (Gesang), Wolfgang Sima (Gesang & Gitarre) und Markus Stadermann (Gitarre) stehen dabei für ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm aus Eigeninterpretationen von Rock- und Pop-Evergreens aus den vergangenen 40 Jahren. Alle Besucherinnen und Besucher haben auch die Möglichkeit, an einem Barbecue teilzunehmen, welches im Eintrittspreis enthalten ist. Die Besucherzahl ist auf 250 Personen limittiert und der Eintritt beträgt lediglich 15 EUR. Die Resttickets sind noch an der Rezeption im Hotel zum Löwen erhältlich.

Am 20.09. ab 17 Uhr engagieren sich die EEW und das UNICEF Team Duderstadt mit einem Benefizkonzert für das Projekt „Sauberes Wasser für Schulkinder in Kambodscha“. Was in Deutschland selbstverständlich ist, davon können viele Familien in Kambodscha nur träumen: Einfach den Wasserhahn aufdrehen und jederzeit trinken können. Rund zwei Drittel der Landbevölkerung in Kambodscha hat kein sauberes Trinkwasser zur Verfügung. Gerade arme Familien auf dem Land haben außerdem nur selten eine Latrine und wissen wenig darüber, wie wichtig Hygiene für die Vermeidung von Krankheiten ist. Die Folge sind häufige Durchfallerkrankungen vor allem bei den Kindern. „Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, das zu ändern, und hoffen auf viele Gäste bei unserem Konzert am Weltkindertag in Duderstadt“ sagt Doris Glahn vom unicef Team Duderstadt. Am 20.09. ist der offizielle Weltkindertag. Diesen Tag wollen wir mit vielen Partnern nutzen, um auf die Situation der Kinder in Kambodscha aufmerksam zu machen und haben dabei ein ganz konkretes Ziel vor Augen: zehn Schulen in Kambodscha mit einem Trinkwasseranschluss und Latrinen auszustatten und Hygiene-Unterricht zu finanzieren. Um die Situation der Kinder in Kambodscha zu verbessern, spielen Schulen eine Schlüsselrolle. Wenn Schulen mit Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen ausgestattet sind und Lehrer den Kindern beibringen wie wichtig Hygiene ist, werden die Kinder seltener krank. Ihr Wissen tragen sie auch nach Hause in ihre Familien und Gemeinden. Damit die Verbesserungen nachhaltig sind, ist es wichtig, die Projekte von Anfang an in der Gemeinde zu verankern. Der Ausbau der Schule wird zusammen mit den Behörden, Gemeindevertretern und vor allem Eltern und Lehrern geplant. Die Verantwortlichkeiten, wie Brunnen und sanitäre Anlagen gepflegt und gewartet werden, werden klar definiert. Unicef bildet lokale Handwerker aus, damit das nötige Know-How im Ort vorhanden ist. Der Fokus des Projektes auf sauberes Trinkwasser für zehn konkrete Schulen ist für die EEW ein Ansporn sich für dieses Projekt zu engagieren und zu fördern. „Damit sehen wir genau, wohin das gesammelte Geld geht und wie es verwendet wird. Durch Projektberichte erhalten wir zudem einen Stand über den Fortschritt bei der Umsetzung der geförderten Maßnahmen. Als Wasserversorger in der Region liegt uns dieses Thema natürlich besonders am Herzen.“, so Geschäftsführer Markus Kuhlmann. Am 20.09.2015 um 17 Uhr startet das Benefizkonzert im gemütlichen Biergarten der Musikwerkstatt Duderstadt, Industriestraße 17. Es ist uns gelungen, das bekannte und beliebte Ensemble des Waldrandorchesters Gleichen für die Veranstaltung zu gewinnen. Seit mehr als 40 Jahren spielt die Band erfolgreich, nun erstmals auch in Duderstadt. Mit Dixieland, Swing der 20er und 30er Jahre und Titel wie „Ich brech die Herzen der stolzesten Frauen“, „Mein kleiner grüner Kaktus“   und originellen Darbietungen begeistern die Musiker mit ihrem umfangreichen Repertoire seit vielen Jahren. Für Leckereien vom Grill sorgen derweil die Pfadfinder der St. Georg Pfadfinderschaft. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt, darüber hinaus werden Schüler der KGS Gieboldehausen mit der WIM! Bar alkoholfreie Cocktails professionell mixen. „Wir freuen uns sehr darüber, dass Jugendliche und Schüler aus der Region sich bereit erklärt haben, unicef bei dem Projekt Kambodscha zu unterstützen. Musikbegeisterte, die zu dieser ganz besonderen Veranstaltung kommen, werden ein paar schöne Stunden bei guter Laune, guter Musik und gutem Essen erleben“ so Geschäftsführer Markus Kuhlmann. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 8 EURO bei der EEW, der Touristeninformation im historischen Rathaus sowie in der Musikwerkstatt erhältlich. Im Preis enthalten ist ein Begrüßungsgetränk und jede Eintrittskarte nimmt an einer großen Verlosung am Ende des Konzerts teil. Der darüberhinausgehende Reinerlös geht komplett an das unicef Projekt Kambodscha.

 (Text: Markus Kuhlmann, EEW; unicef-Team Duderstadt)