Ein Bad ganz in Weiß mit Livemusik und DJ

(vom 08.07.2016)

Im Duderstädter Freibad steht mit der Just-White-Party das erste von zwei Saisonhighlights an.

Miniaturbild
Veranstaltungsplakat

Just White - die Megaparty des Jahres - startet am 23. Juli ab 18 Uhr im Duderstädter Freibad in der August-Werner-Alle. Just White bedeutet dabei, dass nicht nur die Farbe der Unschuld die Dekorationen im Freibad dominiert, sondern dass auch die Gäste in Weiß gekleidet erscheinen. „Uns reicht hierbei schon ein weißes Oberteil in Form von T-Shirts oder Blusen, wer aber mag, kann auch gerne vollständig in Weiß erscheinen“, so Geschäftsführer Markus Kuhlmann, von der veranstaltenden Eichsfelder Energie- und Wasserversorgungs GmbH (EEW). Im Freibad, wo man natürlich auch gern parallel bis 21 Uhr schwimmen kann, treten im Rahmen dieser Farbveranstaltung neben einem DJ auch die Remmi-Demmi Coverband aus dem nordrhein-westfälischen Höxter auf einer großen Livebühne auf. Die Partyband mit dem Slogan „Wenn wir aufdrehen, dreht ihr ab!“ fand sich in den Spillunken Ostwestfalens vor einigen Jahren zusammen. Sechs Musiker, vier Instrumente und eine gemeinsame Idee. Gefrustet von den zahlreichen viel zu gleichen Partybands, entschlossen sie sich, künftig die Partyszene aufzumischen. Seit 2011 steht RemmiDemmi für handgemachte Partymusik auf hohem Niveau. Dabei wissen die Musiker, wie sie das Publikum mitreißen können. Das Repertoire ist so ab-wechslungsreich wie der Musikgeschmack selber. Klassiker, aktuelle Chart-Musik und einige ganz persönlichen Highlights der Musikgeschichte. In den jeweiligen Bandpausen wird DJ Toto die Anwesenden mit einem bunten Mix aus den Charts einheizen. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese sehr begehrte Band aus unserem Nachbarbundesland für ein Konzert in der Region bekommen konnten und sind sehr gespannt, was auf uns zukommt“, so Kuhlmann. Mehr möchte der Veranstalter jedoch noch nicht verraten. Um den Just-White-Charakter noch zu verstärken, erhalten alle Gäste am Eingang eine kleine Überraschung und speziell die ersten 500 Gäste in einem weißen Oberteil einen kostenlosen Partyhut - natürlich in Weiß. Während des Konzertes wird auch die DLRG Ortsvereinigung Eichsfeld zum Einsatz kommen, um die Schwimmbecken zu beaufsichtigen. Das Mitbringen von Glasflaschen und alkoholischen Getränken ist auf dem Veranstaltungsgelände strengstens untersagt, der Veranstalter hat Taschenkontrollen am Eingangsbereich angekündigt. „Wir wollen aus diesem Event ein Erlebnis für die ganze Familie machen“ unterstreicht der Geschäftsführer diese Schutzmaßnahme. Da für die Just-White-Party kein separater Eintritt erhoben wird, zahlen die Besucherinnen und Besucher lediglich den normalen Schwimmbadeintritt an der Kasse. Das zweite Saisonhighlight folgt dann am 6. August, wenn von Radio ffn die erste Beachparty mit Morgenmän Franky am 6. August an gleicher Stelle gefeiert wird. (Text: Markus Kuhlmann, EEW)