Freibad wird noch einmal zum Freizeitpark

(vom 01.09.2017)

Cowboys erobern ein Wochenende lang das Schwimmareal in der August-Werner-Allee.

Miniaturbild

Aqualand heißt das diesjährige Konzept für den bevorstehenden Familiennachmittag im Freibad, welches die Eichsfelder Blockheizkraftwerke und Bäder GmbH (EBB) gemeinsam mit der Eichsfelder Energie- und Wasserversorgungs GmbH (EEW) und der Stadtentwicklungsgesellschaft Duderstadt 2020 GmbH präsentieren. Hierzu wurde diesmal das Thema Amerika ausgesucht. Zwei Tage lang herrscht ein buntes,  abwechslungsreiches Treiben auf dem Wasser und rund um die Becken. Bereits am Samstag, 09.09., warten ab 10 Uhr ein Westernparcours, eine Hüpfburg, ein Kletterturm, ein Wasservolleyballfeld, ein Fußballfeld und eine Bullriding-Anlage auf die Besucherinnen und Besucher. Zusätzlich wird um 13 Uhr eine kostenlose Aquafiteinheit im Nichtschwimmerbecken sowie Kinderschminken angeboten. Der erste Veranstaltungstag endet um 19 Uhr. Am Sonntag können ab 10 Uhr wieder alle Spiel- und Spaßattraktion des Vortages genutzt werden, der kostenlose Aquafitkurs beginnt ebenfalls um 13 Uhr. Ab 14 Uhr sorgt die Stadtentwicklungsgesellschaft Duderstadt 2020 für zusätzlichen Spiel und Spaß am Beckenrand. Für den jeweiligen Veranstaltungstag ist ausschließlich der normale Eintrittspreis im Freibad zu zahlen. Zudem wird das Bad themengerecht hergerichtet. Das Bistro bietet kulinarische Besonderheiten zum Thema „Amerika“ an, auch Cocktails werden nicht fehlen. (Text & Foto: Markus Kuhlmann, EBB)

 

Aqualand Amerika