Freizeitoffensive im Freibad wird forciert

(vom 26.04.2017)

Events und Investitionen sollen Besucherzahlen steigern / Saisonstart bereits am 15. Mai / Minigolfanlage geplant.

Miniaturbild

Mit einem ehrgeizigen Event-Programm will die Eichsfelder Bäder- und Blockheizkraftwerk GmbH (EBB) Attraktivität und Besucherzahlen des Freibads steigern. Noch mehr Veranstaltungen als im Vorjahr sind für die neue Saison geplant, die am 15. Mai starten soll. Zwei Wochen früher als ursprünglich geplant öffnet das Freibad wieder. „Die Instandsetzungsarbeiten sind wegen des Wetters und der Verfügbarkeit von Handwerkern schneller vorangekommen als gedacht“ sagt EBB-Chef Markus Kuhlmann. Das zweite Jahr in Folge habe die EBB rund 100.000 Euro Eigenmittel investiert, allein 60.000 Euro für die Sanierung des Nichtschwimmerbeckens. Geld geflossen ist auch in die Erneuerung von Fliesen in beiden Becken und eine neue Warmwassertherme für den Sanitärbereich. Auf Wunsch von Badegästen wurden als Alternative zum Handtuch Liegen und Liegestühle angeschafft, die auch bei Veranstaltungen eingesetzt werden sollen. Der marode Holzzaun des Freibadgeländes wurde durch einen Metallzaun in den Firmenfarben ersetzt, für das Bistro „Neptun“ neue Außenmöblierung angeschafft. Ein Piratenschiff zum Klettern und Sitzgruppen für die Spielecke sollen über Fliesen-Patenschaften refinanziert werden. Für eine integrierte Minigolfanlage seien bereits Angebote eingeholt worden, sagt Kuhlmann. Das Projekt solle zur nächsten Saison umgesetzt werden. Erneut ausgeweitet wird das Sommerprogramm auf Basis der Zugpferde in der vergangenen Saison. Aquafitness gehört ebenso dazu wie das Vollmondschwimmen mit Musik im Fackelschein. Mit dem Country-Duo David & Heart beteiligt sich das Freibad an der Duderstädter Musiknacht am 3. Juni, nachgeholt werden soll die ffn-Beachparty mit Morgenmän Franky, der 2016 wegen Krankheit ersetzt werden musste. Der Hundebadetag zum Saisonabschluss, dessen Premiere im Vorjahr auf riesige Resonanz gestoßen ist, soll zu einer Wochenendmesse erweitert werden. Als neue Angebote kommen mit jeweils vier Terminen Brunch am Pool (bis zu 60 Gäste nach Voranmeldung) und an Freitagen eine Pool-Lounge mit regionalen Bands hinzu. In Kooperation mit der LNS-GmbH gastiert das Theater der Nacht mit einem Piratenstück im Freibad, die Initiative Duderstadt 2020 bringt sich mit dem Thema Amerika ein. Neu ist auch School‘s out, ein Spaßprogramm zum Schulende mit DJ und aufblasbaren Objekten bei freiem Eintritt für die Schülerinnen und Schüler. Geplant sind darüber hinaus Neptuntaufen, ein 24-Stunden-Marathon und eine lange Saunanacht mit mobilen Fasssaunen. „Der Trend geht immer mehr vom Schwimmen zum Chillen und zu Events“, sagt Kuhlmann. Die Masse der Badegäste komme aus dem Obereichsfeld und dem Raum Göttingen. Mit neuen Angeboten wolle man wieder mehr Duderstädter dazu motivieren, ihr Freibad zu besuchen. (Text in Anlehnung an: Kuno Mahnkopf, Eichsfelder Tageblatt vom 20.04.2017)

Die Instandsetzungsarbeiten kommen zügig voran, am 15. Mai startet das Freibad in die neue Saison (Foto: Wenzel, Eichsfelder Tageblatt)