Frühjahrsputz am Storchennest

(vom 19.03.2015)

EEW unterstützt Storchennestreinigung in Obernfeld.

Miniaturbild

Mit Hilfe eines Hubsteigers der Eichsfelder Energie- und Wasserversorgungsgesellschaft (EEW) haben Eugen Mende und Ansgar Knöfel kürzlich das Storchennest am Obernfelder Hahlewiesenweg auf Vordermann gebracht. Sie reinigten ehrenamtlich Adebars Domizil und statteten es mit neuen Weidenzweigen und frischem Stroh als Polster aus. Die beiden schwindelfreien Eichsfelder entfernten nicht nur Kot, sondern auch Raps, der durch den milden Herbst ausgeschlagen war. Außerdem sorgten Mende und Knöfel dafür, dass die Abläufe für Regenwasser frei sind. Das Nest wird nicht ausschließlich von Störchen angeflogen: „Wir hatten hier während des Winters gelegentlich auch Nilgänse als Falschparker“, berichtet Thomas Ehbrecht, der die Storchenschutzprojekte in Obernfeld initiiert hat.

(Text: art, Eichsfelder Tageblatt vom 18.03.2015)

(Foto: Archiv EEW)