Neue Auszubildende der EEW

(vom 12.08.2016)

Mit zwei neuen Mitarbeitern geht die EEW in das kommende Ausbildungsjahr.

Miniaturbild
Neue Azubis der EEW (Foto: Benedikt Windolph, EEW)

Am 1. August begann das neue Ausbildungsjahr für zwei künftige Mitarbeiter der Eichsfelder Energie- und Wasserversorgungs GmbH (EEW). Im Verwaltungsbereich begann Julian Wahmke aus Duderstadt seine dreijährige Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement. Jeremias Oehne aus Giebolehausen schlägt das dreineinhalbjährige Berufsfeld des Elektronikers für Energie- und Gebäudetechnik ein. Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu finden, sagen übereinstimmend Aussbildungsleiter Jonas Recha und Geschäftsführer Markus Kuhlmann. „Die Auswirkungen des demographischen Wandels haben unsere Branche schon seit Jahren erreicht. Es wird künftig eine große Herausforderung für unsere Unternehmensgruppen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden, die entsprechende Qualifikationen mitbringen. Seit Jahren sind wir daher bei der Berufsfindungsbörse in Duderstadt präsent, wo wir kontinuierlich interessante Gespräche mit potentiellen Bewerbern führen.“, so der Geschäftsführer. (Text: Markus Kuhlmann, EEW)